BÜ Fahrbahnmarkierung des Straßenbauamt Nordthüringen


Zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Applikation der Fahrbahnmarkierung im Gebietsbereich des Straßenbauamt Nordthüringen wurden die Markierungsleistungen während der Bauausführung auf den Bundes- und Landesstraßen durch unser Büro überwacht.

Somit konnte eine mängelfreie Freigabe der Fahrbahnmarkierung erfolgen und den Verkehrsteilnehmern mit den zugesicherten Eigenschaften gemäß den Zusätzlichen Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Markierungen auf Straßen (ZTV M 13) übergeben werden. Die Verkehrssicherheit und die Erkennbarkeit der Fahrbahnränder werden auch bei Dunkelheit und Nässe gewährleistet.


Auftraggeber
Straßenbauamt Nordthüringen
Leistungszeitraum
2017 bis 2018
Baukosten
2,2 Mio. €
Ingenieurleistung
örtliche Bauüberwachung Fahrbahnmarkierung

Bildergalerie